Pressemitteilung vom 18.01.2018

Erste Hagener Jugend-Wirtschafts-Konferenz
Im Rahmen seines strategischen Konzeptes für das Jahr 2018 veranstaltet der Unternehmer
Rat Hagen am 20. April 2018 seine erste Hagener Jugend-Wirtschafts-Konferenz.
Das Thema lautet „Perspektiven und Erfolgsfaktoren für Jugendliche und junge
Erwachsene in einer wertvollen Stadt Hagen“. Geplant ist ein Arbeitstreffen mit
Jungendlichen und jungen Erwachsenen, in dem diese ihre Perspektiven in der Stadt Hagen –
gemeinsam mit aktiven Hagener UnternehmerInnen – formulieren und ihre Anregungen/
Wünsche/Forderungen zum Ausdruck bringen.
Welche Voraussetzungen muss eine Stadt schaffen, damit sich Jugendliche und junge Erwachse
entscheiden, hier ihren Lebens- und Arbeits-Mittelpunkt zu suchen und auf lange
Sicht auch zu behalten? Gerade die Aspekte und Prioritäten dieser Gruppe in der Bürgerschaft
sind aus der Sicht des Unternehmer Rat Hagen besonders wichtig, wenn man sich vor
Augen führt, dass die derzeit seitens der Stadtverwaltung und Stadtpolitik geplanten Weichenstellungen
einen Planungshorizont bis in das Jahr 2035 haben werden.
Das Ergebnis der Konferenz wird der Unternehmer Rat Hagen dokumentieren und durch
eine Umfrage unter den Teilnehmern ergänzen. Das Dokument, das durch diese Arbeit entsteht,
stellt der Unternehmer Rat Hagen der Verwaltungsspitze der Stadt Hagen zur Verfügung,
um – wie versprochen – die Chancen, die der aktuelle ISEK–Prozess bietet, zu unterstützen.
Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse haben im Rahmen dieser Jugend-
Wirtschafts-Konferenz mitzuarbeiten sind herzlich eingeladen, sich mit dem Unternehmer
Rat Hagen in Verbindung zu setzen. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Noch sind
aber einige Plätze frei.
Kontakt:
Unternehmer Rat Hagen
Frau Katrin Heinemann
Tel.: 02331 9499 49
E-Mail: info@bahn-marketing.de.
18.01.2018
Unternehmer Rat Hagen