Motions Award

Motions Award – Hagener Wertekompass: Perspektiven für Hagen 2018

Frist für Vorschläge endet am 05. Oktober 2018

Mit dem Motions Award – Hagener Wertekompass würdigt der Unternehmer Rat Hagen auch in diesem Jahr wieder herausragendes Engagement für unsere Stadt. Unter dem Titel „Perspektiven für Hagen 2018“ werden BürgerInnen, Initiativen oder Projekte ausgezeichnet, die wertvolle Perspektiven in Hagen geschaffen, fortgeführt oder in der Öffentlichkeit positioniert haben. Insgesamt vergibt der Unternehmer Rat Hagen drei Preise, die jeweils mit einem attraktiven Geldbetrag dotiert sind. Vorschläge für Preisträger können noch bis zum 05. Oktober 2018 über die E-Mail-Adresse info@bahn-marketing.de oder über das Kontaktformular auf der Internetseite www.unternehmerrat-hagen.de eingereicht und kurz begründet werden. Nominiert werden können sowohl einzelne BürgerInnen unserer Stadt als auch engagierte Initiativen, die wertvolle Arbeit leisten.

Eine Jury, bestehend aus UnternehmerInnen und Persönlichkeiten der Hagener Stadtgesellschaft, wählt im Oktober aus allen eingereichten Vorschlägen die drei Preisträger aus.
Die Verleihung des Motions Award – Hagener Wertekompass findet am 16. November 2018 statt – wie im Vorjahr mit zahlreichen Gästen aus verschiedenen Bereichen unserer Stadt und im festlichen Ambiente des Theater an der Volme. Mit dieser Auszeichnung verfolgt der Unternehmer Rat Hagen das übergeordnete Ziel, unsere Stadt Hagen wertvoller zu machen.

Motions Award 2017

Die Preisträger wurden in den fünf Kategorien
„Soziales Engagement“   —> Dr. Stefan Schumacher + Birgit Knatz
„Urbanes Leben“   —> Dr, Gehard Koch
„Kultur“   —> Eva Pieper-Rapp-Frick
„Umwelt“    —> Kurt Ulbrich
und
„Wirtschaft“   —>  Mona Stöcker ausgezeichnet.

Alle Hagener Bürger waren bis zum 23.09.2017 aufgerufen ihren favorisierten künftigen Preisträger online vorzuschlagen. Insgesamt haben den Unternehmer Rat Hagen über vierzig, größtenteils akribisch begründete, Vorschläge erreicht. Dementsprechend schwer hatte es die 14-köpfige Jury in ihrer Sitzung Anfang Oktober. Denn eigentlich hätte jeder Vorschlag eine Auszeichnung und das Preisgeld in Höhe von 5 x 2.000,- EUR verdient gehabt. Auch hier sieht man wieder, auf welch herausragend breitem Fundament bürgerschaftliches Engagement in unserer Stadt steht. Lassen Sie uns dieses Engagement gemeinsam und so oft wie möglich unterstützen. Und zwar nicht nur in Form der bloßen Anerkennung durch Lob und Fürsprache, sondern auch durch das Zur-Verfügung-
Stellen der für jedes Engagement zwingend erforderlichen Ressourcen.

Den Rahmen für die erste Verleihung des Motions Award – Hagener Wertekompass bildete das schöne Theater an der Volme. Durch das Programm führte der Intendant Dario Wehberg. In der Bildergalerie können Sie einen Eindruck von der Preisverleihung, den Preisträgern, den Gästen und den Sponsoren gewinnen.

Bildergalerie

previous arrow
next arrow
Motions Award - Publikum im Theater an der Volme
ArrowArrow
Slider

 

Gedankt sei den zahlreichen genannten und ungenannten Sponsoren dieser gelungenen Veranstaltung. Ohne deren „Herz für Hagen” hätte dieser Abend in diesem Rahmen nicht stattfinden können. Gedankt sei auch den Gästen, die eine Eintrittskarte für die Veranstaltung erworben haben. Auch mit diesem Beitrag werden die Preisträger direkt unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

Sponsoren

Wofür steht der Motions Award – Hagener Wertekompass?
Ausgezeichnet wird herausragendes bürgerschaftliches Engagement für ein wertvolles Hagen. Mit der Auszeichnung wird der Unternehmer Rat Hagen dieses Engagement für ein wertvolles Hagen würdigen und das übergeordnete Ziel verfolgen, unsere Stadt Hagen wertvoller zu machen.

Wie ist der Motions Award – Hagener Wertekompass dotiert?
Die Preisträger werden mit lohnenden Geldpreisen in den fünf Kategorien „Soziales Engagement“, „Urbanes Leben“, „Kultur“, „Umwelt“ und „Wirtschaft“ ausgezeichnet.

Wie werden die Preisträger des Motions Award – Hagener Wertekompass ermittelt?
Alle Hagener Bürger, Institutionen und Projektträger können die künftigen Preisträger auf der Webseite des Unternehmer Rates vorschlagen.

Wann wird der Motions Award – Hagener Wertekompass vergeben?
Die Preisverleihung zum 1. Motions Award – Hagener Wertekompass fand am 17.11.2017 statt.

Wer ist die Jury des Motions Award – Hagener Wertekompass?
Die Jury des Motions Award – Hagener Wertekompass besteht aus Vertretern der Hagener Stadtgesellschaft, die sich für ein wertvolles Hagen engagieren.


Auszuzeichnende Kategorien

Der Zusammenhalt und das Wohl in der Gesellschaft ist von besonderer Wichtigkeit. Der Preisträger in dieser Kategorie kann beispielsweise Mitträger einer sozialen Initiative in der Stadt Hagen oder ehrenamtlich tätig sein. Ein Schlüsselwort für diese Kategorie ist die gemeinschaftliche Wohltätigkeit und Humanität in unserer Stadt.
Damit urbanes Leben möglich wird, bedarf es eines Mitgestaltens unserer Stadt mit dem Ziel als „Anziehungspunkt“ zu wirken. Ausgezeichnet werden in dieser Kategorie Initiativen oder Personen, die die urbane Lebensqualität mit positiver Energie füllen, diesen Lifestyle zum Ausdruck bringen und in die Stadt Hagen holen.
Die Kultur prägt eine Stadt und bedarf besonderer Wertschätzung. Damit bestehende Kulturgüter in den Köpfen der Bürger bleiben und diese als wertvoll empfunden werden, zeichnet diese Kategorie Personen oder Initiativen aus, deren Oberziel es ist, die Kultur in der Stadt Hagen zu fördern und zu unterstützen.
Die Welt stellt uns Ressourcen zur Verfügung, die es zu wertschätzen gilt. Ein nachhaltiger Umgang mit ihnen ist eine wünschenswerte Grundvoraussetzung, um die Umwelt zu schonen. Diese Tatsache in das kollektive Bewusstsein der Hagener Stadtgesellschaft zu holen, ist von hoher Bedeutung. Personen oder Initiativen, die sich diesem wichtigen Auftrag verantwortungsbewusst widmen und dahingehend Ideen entwickeln, werden in der Kategorie Umwelt ausgezeichnet.
Die Wirtschaft sichert Arbeitsplätze und somit Wohlstand. Sowohl für die Stadt als auch für die Bürger. Sie ist darüberhinaus der Ausdruck eines Gesamtverständnisses zwischen sozialem Engagement, urbanem Leben, Kultur und Umwelt und schafft damit eine wichtige Grundlage für eine Gesellschaft. Dazu erzeugt sie ebenso Sponsoring für die genannten Bereiche. Personen und Initiativen, die aktiv auf der wirtschaftlichen Ebene wirken, werden in dieser Kategorie gekürt.